Hintergrund
  • Teaser
    Es begann mit den Wahlen zum 18. März 1990 am Bahnhof Grünau. Der Ortsverband Bohnsdorf hatte als betreuenden Ortsverband Neukölln-Gropiusstadt zugeordnet bekommen. Die ersten Freunde kamen schon im November 1989 kurz nach dem Mauerfall zu uns. Der Vorsitzende war Dietrich Walther. Wir lernten, wie man „Canvassing“ macht: Also raus auf die Bürgersteige und Plätze.

Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
16.09.2019 | Wolfgang Knack
Tag der offenen Tür im Spreepark 2019

Am Sonntag, den 15. September 2019 besuchte der Bezirksverordnete Sascha Lawrenz den Tag der offenen Tür im Spreepark. Unzählige Besucher nutzten die Gelegenheit bei perfektem Wetter, um diesen geheimnisvollen Ort zu entdecken und etwas über die zukünftige Nutzung des Parks zu erfahren.


Es gab Führungen, Kreativangebote für Jung und Alt oder einfach nur die Möglichkeit, über das weitläufige Gelände zu schlendern. Spannend war insbesondere das so vielfältige Publikum, anscheinend ist der im Plänterwald gelegene ehemalige Freizeitpark inzwischen auch bei Touristen ein beliebtes Ziel.



Der Park soll ab 2023 Schritt für Schritt wieder eröffnet werden und Raum für Gastronomie, Veranstaltungen, Kultur und Freizeitaktivitäten lassen. Dem vorausgegangen ist bereits eine umfangreiche Bürgerbeteiligung mit Workshops. Das Riesenrad zum Beispiel soll sich wieder drehen. Und auch das benachbarte Eierhäuschen wird umfassend saniert. Man darf gespannt sein.



Weitere Informationen unter: https://gruen-berlin.de/projekt/spreepark oder https://www.bim-berlin.de/immobilien/unsere-projekte/eierhaeuschen

 


Termine